REWATCH – 045 – Flucht aus New York

Charlotte kehrt aus den Flitterwochen zurück, in denen sie und Trey keinen Sex hatten. Carrie ist auf dem Sprung nach LA mit Sam und Miranda, wo ein Studio eine Option auf die Verfilmung ihrer Kolumne hat.

Sam lernt dort im Hotel ein Dildomodel kennen, Miranda macht Erfahrungen mit der Oberflächlichkeit der Kalifornier, und Carries Studiovertreterin stellt sich als Arschloch heraus, wie auch Matthew McConaughey, der sein sehr persönliches Interesse an der Serie bekundet. Sams Dildomodell stellt sich als Hobbypoet heraus, und er langweilt sie mit Gedichten. Als er gar androht, für sie nach New York zu ziehen, ist es aus.

Charlotte findet derweil heraus, dass es sich bei Treys Erektionsproblemen um solche psychischer Natur handeln muss. Und Carrie bricht nach vielen frustrierenden Treffen mit den Produzenten der Serie, weil sie sich erstmal um ihre eigene Sicht auf ihre Probleme kümmern will, bevor sie anderen das erlaubt.


avatar Chris Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Nils Amazon Wishlist Icon